OliVera ist endlich da!

Guten Abend,

ratzfatz, schwupdiwupp und simsalabim – von nun an ist hoch offiziell mein zweites kleines Wunder endgültig vorbei. Verzeih meine Euphorie in albernen Worten. Aber meine Freude ist einfach riesen groß! Endlich darf ich Dir nach den ersten Eindrücken meine Ergebnisse vorstellen. So ignoriere ich mein weinendes Auge einfach!

Denn OLIVERA von Leela Minzz ist endlich da! Wenn es Dir auch so gut wie mir gefällt, bekommst Du es über  Dawanda oder Makerist.

Das Ebook beinhaltet Schnittmuster und Nähanleitung für ein Pullunderchen für Jungs und ein Hängerchen für Mädels in den Größen 56 bis 140.

Außerdem stehen Dir unterschiedliche Varianten für Halsausschnitte zur Verfügung. So hast Du die Wahl zwischen einem Rundhals, dem Amerikanischen Ausschnitt und Schulterknöpfe. Letzteres geht natürlich auch mit Druckknöpfen! Als Erweiterung für Mädels gibt es noch die Kleidchenversion und Käppchenärmel. Diese vielen Möglichkeiten zusammen mit Deiner eigenen Kreativität lassen OliVera zu einem sehr variablen Schnitt werden. Ausgelegt für dehnbare Stoffe (wie Jersey, Sweat, Fleece) aber auch für Webware (z.B. Cord, leichte Baumwollstoffe,  Musselin) bietet dieser Schnitt durch zwei unterschiedliche Weiten genügend Bewegungsfreiheit für kleine und große Mäuse, egal für welche Jahreszeit. Als Beweis zeige ich Dir schon mal zwei Varianten.

1. HÄNGERCHEN VERA – IN JERSEY GRÖßE 104 MITTEL 

Als Erstes möchte ich Dir meine Vera im Maritim-Stil zeigen. Bei dieser Version gibt es einen Rundhals. Dieser und die Armausschnitte sind mit rot-weißem Bündchen versäubert. Die Teilung im Vorderteil ist für die innen liegenden Taschen notwendig. Ein Webband über die Trennnaht dient als schöne Zierde.

Durch den roten Uni-Stoff (von Herberttextil) hatte ich genügend Platz für eine Applikation (nicht im Schnitt enthalten!) und was passt zu rot? Klar fiel die Entscheidung schnell auf einen Anker, auch weil wir am Meer wohnen. Gefunden habe ich die Grundversion in meiner Makerist-Sammlung bei einem Mädchenkleid von Engelinchen Design. Wenigstens habe ich von diesem Schnitt nun schon mal eine Applikation ausprobiert, übrigens meine zweite überhaupt! Das durchgehende Rückenteil ist aus einem Jersey von Swafing, ergattert auf dem letzten Stoffmarkt. Alle Stoffe sind Reststücke und haben so eine weitere schöne Verwendung gefunden.

Übrigens, die kurze Hose ist eine mit Fischen bedruckte Webware aus dem örtlichen Stoffladen, die natürlich entgegen den Fadenlauf zugeschnitten wurde… Der Schnitt ist aus der B*inspired ByPoppy (Frühjahr/Sommer2016). Sie wurde bereits letztes Jahr genäht und passt überraschenderweise immer noch!

Die lange Pünktchen-Jeanshose ist eine Version der Indra-Girl, die ich Dir aber noch detaillierter zeigen werde. Als unerfahrenes Ding hatte ich bei diesem Fotoshooting beide Teile angezogen, ohne dass ich auf die unterschiedlichen Veröffentlichungszeiträume geachtet habe. Deshalb sind diese Fotos auch in keinem der beiden Ebooks. Doch ich finde die Kombi so schön und jetzt sind beide Schnitte ja veröffentlicht, also muss ich sie Dir ja nicht mehr vorenthalten. 😊

2. HÄNGERCHEN VERA IN JERSEY GRÖßE 110 MITTEL

Zuletzt möchte ich Dir meine zweite Vera in Jersey zeigen. Ab dieser Version habe ich nur noch in Gr. 110 genäht, damit es länger passt. Dieses Hängerchen ist mit Käppchenärmeln. Diese Ärmel kannte ich bis dato noch nicht, aber die ausführliche Anleitung ist klar verständlich und hilft Dir ganz bestimmt weiter. Ich habe anhand von einem Foto gearbeitet und das klappte ebenfalls ganz gut.

Auch hier konnte ich wieder wunderbar Reststücke verwerten. Vermutlich kommt Dir bereits vieles vom selbst gestalteten Einhorn-Kleid meiner Tochter aus einem meiner letzten Blogbeiträge bekannt vor. Die Taschen wurden mit der restlichen Häkelborte umrandet und die Trennung am Vorderteil durch ein Reststück einer schönen Paspel betont. Diese ist leider etwas steif, sorgt aber so für eine schöne Wölbung nach vorne. Hier muss man wohl selber austesten, was einem wie gefällt.

Der schöne Schleifenstoff für die durchgehende Rückenpartie ist reine Bio-Baumwolle und eine Eigenproduktion von Stoffversand4you. Mitte Dezember letzten Jahres gab es den als Überraschungs-Weihnachtsgeschenk bei einem bestimmten Bestellwert dazu. Richtig, Stoffe liegen bei mir auch länger und warten auf ihre Bestimmung.

Und jetzt verrate ich es Dir endlich: Ja, auch hier habe ich wieder appliziert. Wobei auch diese Applikationsvorlage nicht im Ebook der OliVera enthalten ist. Dabei handelt es sich nämlich um das Einhorn Happy (Mama und Kind) von Abenteuermädchen, erstanden über Makerist und endlich für meine erst dritte Applikation genutzt.

Wie Du hoffentlich schon erkennen konntest, bietet OliVera wirklich genügend Spielraum zum Austoben der eigenen Kreativität! Zwar dauert applizieren seine Zeit und fordert Geduld ab. Aber gerade jetzt in den größeren Größen fange ich tatsächlich an, es wertzuschätzen! Und dieser Schnitt ist von der Grundidee so einfach zu nähen, da kann man die Zeit für Tüdelkram ruhig investieren.

Du bekommst den Schnitt OliVera bei Makerist oder Dawanda.

In meinem Kopf sind bereits schon einige Winterversionen. Es warten schon einige Sweat Reststücke auf eine neue Verwendung. Vielleicht auch mal die Pullunderchen Variante, denn wer bestimmt schon wirklich, für welches Geschlecht was passt! Schon bald zeig ich Dir noch zwei weitere grundverschiedene Variationen des Hängerchens.

Doch für heute herzlichen Dank für’s Lesen der Textflut und ganz viel Spass beim Nachnähen! Und denk daran, ich freue mich immer über Deine Varianten der OliVera. 🌺

Alles Gute,
Deine Jenny 🍀

Verlinkt bei:

Advertisements

1 Kommentar zu „OliVera ist endlich da!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s