(M)Ein kleines Wunder

Hallo,

richtig, heute gibt es überraschenderweise keinen Schnitthinweis oder Kleiderfotos oder oder nein, heute gibt es nur ein Kurzupdate (für mich eher DIE Sensation 😅):

Endlich, Endlich darf ich es Dir verraten und ich FREU mich riesig!!!

Ich könnte die ganze Welt knutschen – aber meine Tochter hat schon geschimpft, weil dann würde ich ja meine Spucke überall verteilen und das sei nun wirklich eklig! Recht hat sie und deshalb schrei ich nur kurz und knapp in die Welt:

ICH DARF PROBENÄHEN !!! (Tanz, Tanz, Tanz)

Und der Clou ist, es ist nicht nur eins, nein, obwohl mein Blog (mein kleines Baby) noch so jung ist, darf ich gleich für zwei super süße Schnitte Probenähen! Eins ist schon wunderbar, aber Zwei, der absolute Wahnsinn 😍

Tausend Dank an Michaela von JaJuMi – Handmade und Linda von LeelaMinzz das ich dabei sein darf !!! 😘

Ich sach Dir, mit dem ganz normalen Alltagswahnsinn ist es eine neue Herausforderung, alles zeitlich unter einen Hut zu bekommen, aber ich bin (bisher) absolut zuversichtlich!

Mehr verrate ich nicht, Du darfst also gespannt sein und es lohnt sich absolut, versprochen! Nur, habe bitte bitte Verständnis, dass ich hier im Blog jetzt eher zurückhaltend agiere. Wenn ich schon mal das Glück habe, muss ich es unbedingt beim Schopfe packen und mich voll konzentrieren 😉

So, jetzt hab ich mich genug verbal ausgetobt, ich setz mich dann mal weiter an den Stoffabbau und muss dringend Tüdelkram streicheln ☺

Hab ein schönes Wochenende und bis bald 😘

Alles Gute,
Deine Jenny 🍀

Und weil mich die Tatsache so mega mega mega (…) freut und glücklich und stolz macht ist eigentlich klar, worin dieser Post verlinkt werden muss: Richtig: zum FREUtag #212 – da ich dies zum 1.mal mache und keine weiteren Info’s gefunden habe, was nicht in die Linkparty gehört, hoffe ich inständig, dass es ok ist 🌺

Freutag_klein

 

Advertisements

7 Kommentare zu „(M)Ein kleines Wunder“

  1. Ganz 💖lichen Dank, liebe Nähbegeisterte 🌺 Nun, ich entdecke neue Seiten an mir. So nehme ich freiwillig erneut ein fertiges Kleidungsstück in die Hand, um direkt Änderungen vorzunehmen. Früher erfolgte es immer erst bei der nächsten Version 😅 Ungewohnt, aber die Ergebnisse überzeugen! Und ich lerne so viel Neues dazu, echt toll! Du merkst, es macht auf jeden Fall Spass! 😍 Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s